Inhalationsanaesthesie & Monitoring 

Wir verfügen über eines der besten Inhalationsnarkosegeraete für Kleintiere, das Midmark Matrx VMS Plus. Besonders wichtig wird die Möglichkeit einer  Inhalationsnarkose im Falle einer langen Operation, eines alten Patienten, bei Operationen im Brustkorbbereich oder auch bei Patienten mit besonders engen oberen Atemwegen.


Bei der Inhalationsnarkose wird ein Gemisch von Sauerstoff und Isofluran( Narkosegas) dem Patienten als Atemluft angeboten, dieses Gemisch wird je nach Patientenart und Patientengrösse über einen Beatmungsschlauch oder über eine Maske an den Patienten weitergegeben. Aufgrund der Eigenschaft des Isoflurans kann der Patient kurz nach der operation sicher aufwachen und es werden unnötig lange Phasen der Narkose vermieden. 

Unsere Patienten werden mittels eines Patientenüberwachungsmonitors waehrend der gesamten OP überwacht. 

Die Überwachung beinhaltet Pulsmessung, Messung der Sauerstoffsaettigung, Blutdruckmessung sowie EKG und Messung der Körperinnentemparatur. 

Durch das Monitoring können Komplikationen waehrend der Narkose durch Früherkennung vermieden oder behandelt werden

Ausserdem dient die Inhalationsnarkose zur Sicheren Narkoseführung bei besonders kleinen und empfindlichen Patienten wie Vögel oder Reptilien.